Es gibt über die Grenzregion von Polen und Deutschland weit mehr zu berichten, als die Meldungen in Presse oder TV glauben machen wollen. Leuchtturm ist natürlich die Universität ‚Viadrina‘ in Frankfurt (Oder), die grenzüberschreitend unter anderem mit der Universität Poznan zusammenarbeitet. Darüber hinaus gibt es viele Vereine, Kultureinrichtungen, Privatpersonen und Institutionen, die sich diesseits und jenseits der Grenze engagieren.

Andere reden – hier wird’s getan!

An der Universität „Viadrina“ wurde 2020 die European New School of Digital Studies (ENS) eröffnet.
Grenzüberschreitend, international und hoch aktuell beschäftigt sich die ENS mit wirtschaftlichen, rechtlichen und kulturellen Themen zur Digitalisierung.

Weitere Aktivitäten

Hier eine kleine Auswahl von Links, die weder vollständig ist, noch besonders ausgewählt wurde. Die Aufstellung soll die Vielfalt zeigen und vor allem Touristen zeigen, dass die Grenzregion viel zu bieten hat.

Verein Slubfurt
…ist ein Kunstwort aus Slubice und Frankfurt

Verein Kietz-Bahnhof
…hat aus einem alten Bahnhof eine Begegnungsstätte gemacht

Universität Viadrina
…die Europa-Universität an der Oder

Jüdische Geschichte
…in Frankfurt (Oder)

Heimatreise
…organisiert Reisen ins Lebuser Land

Stiftung Brandenburg
…Ausstellung, Bibliothek, Archiv über die Neumark